Frühjahrsübung am 05.04.2019

5. April 2019

Frühjahrsübung 2019

Am Freitag, den 05.04.2018 um ca. 18.30 Uhr wurden die Feuerwehren Harrbach,
Langenprozelten, Seifriedsburg und Gemünden zu einer gemeinschaftlichen Übung
mit der Alarmmeldung: „Explosion bei Bauarbeiten in der Hafenstraße in Gemünden,
Personen werden vermisst“ alarmiert.

Die ca. 40 Einsatzkräfte führten ein Personensuche auf dem weitläufigen Einsatzgebiet
durch, retteten die vermissten Personen mittels Hebekissen und Seilwinde und
bauten den dreifachen Brandschutz (Wasser/Schaum/Pulver) auf.

Alle beteiligten Feuerwehren arbeiteten Hand in Hand und somit  wurde das Übungsziel erreicht.

Nach gemeinschaftlichem Abbau fand eine Abschlussbesprechung mit den teilnehmenden
Feuerwehren, dem Kreisbrandinspektor Florian List sowie dem Kreisbrandmeister
Benjamin Egert statt.
Es wurde die gute Zusammenarbeit der Feuerwehren, der Ablauf der Übung,
sowie einzelne Abschnitte der Übung näher besprochen.