Feuerlöscherunterweisung des Lehrerkollegiums der Grund- und Mittelschule Gemünden

10. März 2018

Zu einer gemeinsamen Fortbildung „Brandentstehung, Brandschutz und sicherer Umgang mit dem Feuerlöscher“ trafen sich die Kollegien der Grund- und der Mittelschule Gemünden.
Im Schulungsraum führte der Kommandant der Gemündener Feuerwehr, Heiko Betz, in theoretische Grundlagen wie Löschmöglichkeiten bei unterschiedlichen brennbaren Materialien und Löschangriff ein, dann ging es an die praktische Umsetzung.
Ausgestattet mit Feuerwehreinsatzjacke und entsprechenden Handschuhen konnten die Lehrer das richtige Herangehen an einen Brandherd und den sachgerechten Umgang mit dem Feuerlöscher trainieren. Hierbei wurde der Kommandant durch den Gerätewart Wolfgang Bayer unterstützt.
Gerade als die Fortbildung zu Ende ging, ertönte der Alarmgong für die Feuerwehr Gemünden, und binnen kürzester Zeit waren Feuerwehrleute am Gerätehaus, um zum Einsatzort auszurücken. Das war „Feuerwehr live“ !!!
(Bild: Grund- und Mittelschule Gemünden, A. Kade)